MarSurf | Kombinierter Konturen- und Oberflächenmessplatz

MarSurf UD 130

Art.-Nr. 6720823

Der Einstieg in die
hochgenaue Messtechnik
mit 130 mm Taststrecke

Das MarSurf UD 130 schließt die Lücke zwischen der Highend Lösung MarSurf LD 130 / LD 260 und dem neuen Standard Kombimessplatz MarSurf VD 140 / 280 mit zwei Tastsystemen.
Die technischen Daten der MarSurf UD 130 basieren auf dem hochwertigen inferometrischen Tastsystem, und den schnellen Mess- und Positioniergeschwindigkeiten, die die Reduzierung der Messzeiten je Werkstück ermöglichen.

MarSurf UD 130
• Rauheit und Kontur in einem Zug
• Hohe Mess- und Positioniergeschwindigkeit
  minimiert die Messzeiten um ein Vielfaches

• Innovative Tastsystemlösung
• Schneller und sicherer Tausch der Tastarme
  bei gleichzeitiger Tastarmerkennung durch
  magnetische Haterung
MarSurf UD 130 | Art.-Nr. 6720823
Positioniergeschwindigkeit 0,1 mm/s bis 30 mm/s
Taststrecke (in X) Ende 130 mm
Messgeschwindigkeit 0,1 mm/s bis 5 mm/s;
für Rauheitsmessungen werden
0,1 mm/s bis 0,5 mm/s empfohlen
Auflösung 2 nm
Taster Standard Taster LP-D 14-10-2/60°
Messbereich mm

10 mm (100mm Tastarm)
20 mm (200mm Tastarm)

Profilauflösung 2 nm
Taststrecken 0,1 mm bis 130 mm
Messkraft (N) 1 mN bis 30 mN, per Software einstellbar
Abmessungen
Datenblatt
Produktvideos, Deutsch
Produktvideos, Englisch
Breites Werkstückspektrum
Messung von sehr kleinen  bis zu großen Werkstücken möglich
Kombinierte Messverfahren
Großer Messbreich bei sehr hoher Auflösung erlaubt Rauheits- und Konturenmessung in einem Zug
Kurze Messzeiten
Hohe Mess-und Positioniergeschwindigkeit minimiert die Messzeiten um ein Vielfaches
Nach oben