Engineered Solutions | vollautomatische Messplätze MarSurf Engineered

Engineered Solutions MarSurf Engineered Serie 1300

Art.-Nr. 9901300_MES

Dieser Messplatz ermöglicht das automatisierte Messen von Rauheit auf Zahnflanken. Mittels des BFW-Tastsystems mit geringer Abkröpfung der Tastspitzen können Rauheitskennwerte an Zahnrädern und -wellen mit Modul ab > 1 vermessen werden. Es können Messungen an Außenverzahnungen, Gerade- und auch Schrägverzahnungen (rechts- oder linkssteigend) bis zu einem Durchmesser von etwa 170 mm realisiert werden.
Ein spezielles Rahmenprogramm ermöglicht dem Bediener schnell ein neues Messprogramm zu erstellen.

Engineered Solutions MarSurf Engineered Serie 1300

Mit der richtigen Software effizient messen

Die spezielle Bedienersoftware für die Zahnradmessung ermöglicht eine einfache und schnelle Vermessung verschiedenster Zahnräder. Es müssen lediglich die jeweiligen Verzahnungsdaten (z. B Zähnezahl, Durchmesser, Modul sowie der Winkel der Schrägverzahnung) eingegeben werden und der Messablauf wird hieraus errechnet. Die gewünschten Messstellen sind separat anwählbar. Ist der Messablauf erst einmal gestartet, erfolgen alle Messungen nach einer optischen Kontrolle ohne jeglichen Bedienereingriff und -einfluss.
Ohne Bedienereingriff

Nach Start des Rahmenprogramms wird die Vorschubeinheit um den entsprechenden Winkel der Schrägverzahnung angestellt, die Maschine ermittelt automatisch den Startpunkt und startet den Messablauf. Es erfolgt lediglich eine optische Kontrolle durch den Bediener.
Entsprechend der Zahnteilung des Zahnrades wird mittels der automatisierten Rotationsachse zum nächsten Zahn weiter getaktet.

Einfachste Bedienung

Durch die Nutzung des Familienprogrammes kann der Messplatz zur Messung unterschiedlichster Verzahnungen eingesetzt werden. Es erfordert dabei keinerlei messtechnische oder spezifische Kenntnisse des Messplatzes sowie keine Programmierkenntnisse für Messabläufe, um die Messung durchzuführen.

Engineered Solutions MarSurf Engineered Serie 1300 | Art.-Nr. 9901300_MES
Messprinzip taktil
Abmessungen
Datenblatt
Produktvideos, Deutsch
Produktvideos, Englisch
Normgerecht
Die MarSurf GD 25 liefert Rauheitsmessungen über eine Freiabtastung. Damit werden alle Daten vom Werkstück korrekt aufgenommen und können ausgewertet werden.
Softwaregeführte Bedienung
Das Zahnrad-Rahmenprogramm ermöglicht eine einfache und effiziente Steuerung des Messplatzes. Der Messablauf wird über die Eingabemasken automatisch erstellt.
Automatisierte Abläufe
Nach der Eingabe der Zahnraddaten und der gewünschten Messmerkmale wird die Messung automatisch nach einer Zahnlückensuche gestartet.
Nach oben