Engineered Solutions | halbautomatische Messplätze MarSurf Engineered

Engineered Solutions MarSurf Engineered Serie 503

Art.-Nr. 9900503_MES

Dieser Messplatz ermöglicht das teilautomatisierte Messen von Rauheit und Kontur auf Zahnflanken bzw. in Zahnlücken. Es können sowohl Außenverzahnung als auch Schrägverzahnungen vermessen werden. Die Messung von Innenverzahnungen kann mittels abgekröpftem Taster ermöglicht werden. Die Grenzen liegen hier in der max. Abkröpfung des Tastarmes sowie des Schrägungswinkels der Verzahnung.

Engineered Solutions MarSurf Engineered Serie 503
  • Kontur
  • Rauheit

Flexible Verwendung

Mit diesem Messplatz können verschiedenste Werkstücke vermessen werden. So verfügt die Rotationsachse über ein Backenfutter um sowohl Werkstücke an Bohrungen oder Außengeometrien aufnehmen zu können.
Zusätzlich können rotationssymmetrische Zahnwellen mit einem Durchmesser von bis zu 70 mm und einer Länge von 500 mm sicher gespannt werden.
Das Werkstückgewicht darf 10 kg nicht überschreiten.
Individuelle Messprogramme

Der Anwender legt den Messablauf fest. Die Bediener müssen nicht mehr Messtechnik-Spezialisten sein um komplexe Messaufgaben zu realisieren – Bedienerführung durch Text und Bild leiten den Bediener an und reduzieren Fehler.

Das komplizierte und manuelle Einrichten der Messstellen entfällt durch den durchdachten Achsaufbau mit drei Rotationsachsen.

Automatische Messabläufe

In einem vorhandenen Rahmenprogramm muss lediglich die Zähnezahl sowie der Winkel der Schrägverzahnung eingegeben werden. Nach Start des Rahmenprogramms wird die TA-Achse um die Schrägverzahnung angestellt, der Werker stellt den Startpunkt händisch ein und startet das Quick & Easy Programm. Entsprechend der Zahnteilung des Zahnrades wird mittels der automatisierten TB-Achse zum nächsten Zahn automatisch weiter getaktet.

Engineered Solutions MarSurf Engineered Serie 503 | Art.-Nr. 9900503_MES
Messprinzip taktil
Abmessungen
Maßzeichnung 1
Datenblatt
Produktvideos, Deutsch
Produktvideos, Englisch
Softwaregeführte Bedienung
Mit Fotos und Hinweistexten in der Software wird die tägliche Arbeit der Bediener unterstüzt und vereinfacht.
Breites Werkstückspektrum
Flexibler Einsatz des Messplatzes dank Backenfutter mit Freimachung auch für Wellen bis zu 500 mm Länge
Automatisierte Abläufe
Entsprechend der eingegebenen Zahnradparameter können mehrere Zähne am Umfang des Zahnrades automatisch vermessen werden.
Nach oben