MarForm | Formmesstechnik

MarForm MMQ 400-2 (Z=350/X=180 mm), manueller Tisch

Art.-Nr. 5440770

Flexible Lösung zur Form- und Lagemessung sowie darüber hinaus.

Die Geräteserie MarForm MMQ 400-2 ist die flexible, wahlweise voll- oder teilautomatische, Lösung zur Form- und Lagemessung sowie darüber hinaus.
Der Einsatz von Achsen mit hoher Laufruhe in Kombination mit der Plattform-Software MarWin ermöglichen erweiterte Anwendungen wie z.B. Rauheits-, Welligkeits- und Konturmessungen.
Durch die Flexibilität und Universalität ergibt sich ein hochwirtschaftliches Messsystem, welches sich in kürzester Zeit bezahlt macht.

MarForm MMQ 400-2 (Z=350/X=180 mm), manueller Tisch
MarForm MMQ 400-2 (Z=350/X=180 mm), manueller Tisch
Die hochpräzise MarForm MMQ 400-2-Serie ist die ideale Lösung für folgende Anwendungen:
  • Vermessung von hochgenauen Werkstücken
  • Vermessung von besonders langen Werkstücken
  • Vermessung von großen und/oder schweren Werkstücken
  • Einsatz in der Fertigung oder im Feinmessraun
Um Ihre Anforderungen genau zu treffen, stehen unterschiedliche Gerätevarianten zur Auswahl:
  • Voll- oder teilautomatischer Zentrier- und Kipptisch
  • Vertikale Z-Messachse mit 350, 500 oder 900 mm Länge
  • Horizontale X-Messachse mit 180 oder 280 mm Messlänge
  • Vollautomatisches Tastsystem T7W mit schwenkbarem Tastarm oder manuelles Tastsystem T20W
  • 900 mm-Variante optional mit motorischem Widerlager für Werkstücke ab 200 mm Länge
Das Tastsystem T7W ist mit einer motorischen Drehachse ausgestattet die es erlaubt, den Tastarm graduell in die jeweils gewünschte Antastposition zu bringen. Damit sind Messungen an zylindrischen Oberflächen ebenso möglich wie auch auf Stirnflächen. Als Nulllagentastsytem ist der T7W darüber hinaus in der Lage, problemlos zwischen Innen- und Außenmessungen oder auch zwischen Stirnflächenmessungen von oben und unten automatisch zu wechseln. Vollautomatische Messabläufe an komplexen Werkstücken können ohne Bedienereingriffe, insbesondere in Kombination mit einem vollautomatischen Zentrier- und Kipptisch, durchgeführt werden.
Durch seine motorische Drehachse lassen sich auch sogenannte Sterntastarme - d. h. Tastarme mit verschiedenen Antastelementen - aufbauen, sodass innerhalb eines Messlaufes zwischen unterschiedlichen Tastkugelgeometrien gewechselt werden kann. Die magnetisch aufgenommen Tastarme des T7W sind zudem jederzeit auswechselbar.
Kombinieren Sie die Messung von Form- und Lagetoleranzen mit der Überwachung der Rauheitskennwerte. Dokumentieren Sie typische Rauheitskennwerte wie Ra und Rz gleich bei der Formmessung Ihrer Werkstücke mit einer MarForm MMQ 400-2, ohne das Werkstück auf einem weiteren Messplatz erneut aufspannen zu müssen. Der motorische, programmgesteuerte Wechsel zwischen Formtaster mit Rubinkugel und Rauheitstaster PHT 6-350 macht es Ihnen möglich. Bedienereingriffe entfallen und der jeweilige Taster wird über die motorisch Drehachse von der vertikalen Antastung in die horizontale positioniert.
MarForm MMQ 400-2 (Z=350/X=180 mm), manueller Tisch | Art.-Nr. 5440770
Positioniergeschwindigkeit Z-Achse 0.5 - 100 mm/s
Messgeschwindigkeit Z-Achse 0.1 - 30 mm/s
Rundheitsabweichung C-Achse 0,01 + 0,00025
Axiale Laufabweichung C-Achse 0,02 + 0,0001
Geradheitsabweichung Z-Achse 0,15
Tischdurchmesser (mm) 285 
Bezeichnung Art.-Nr.
Rel_MarForm MarWin
MarWin MarForm
Rel_MarForm
Prozesssicher messen
Hochgenaue Achsen und Maßstäbe ermöglichen Messungen mit geringsten Messunsicherheiten.
Intuitive Handhabung
Einfacher Wechsel zwischen unterschiedlichen Messaufgaben und individualisierbare Software mit merkmalorientierter Messprogrammerstellung und Favoritenverwaltung.
Kombinierte Messverfahren
Die MarForm MMQ 400 ist ein universelles Messystem für ein breites Anwendungsspektrum. Kombinieren Sie in einem Messablauf z.B. Form, Rauheit, Kontur und z.B. Welligkeitsanalyse.
Nach oben