Mahr | News

Sortimentserweiterung der Integrated Wireless Handmesstechnik

Julia Ockenga

Zwei neue Klein- und Universaltiefenmessschieber und neue Bügelmessschrauben für Sonderanwendungen in fünf Varianten vervollständigen ab sofort die Produktfamilien der Integrated Wireless Handmesstechnik.

Bis ins kleinste Detail

Durch seine kompakte Baugröße und präzise Verarbeitung ist der neue Messschieber MarCal 30 EWR(i) für Kleintiefen für eine Vielzahl von Messaufgaben bis 25 mm geeignet. Ob Messungen von kleinen Bohrungstiefen oder an beengten Stellen – dieser Kleintiefenmessschieber ist ideal für den mobilen Einsatz in der Fertigung oder Montage. Trotz seiner kompakten Größe sichert das bewährt große Display mit einer Ziffernhöhe von 11 mm ein schnelles, fehlerfreies Ablesen.

Vielseitig im Einsatz

Ähnlich wie der neue Kleintiefenmessschieber ist auch der Universaltiefenmessschieber 30 EWR-U/ 30 EWRi-U jüngster Bestandteil unseres Integrated Portfolios. Durch wechselbare Tasteinsätze ist er einfach und flexibel umrüstbar für die Messung von unterschiedlichsten Störkonturen, Einstichen, Hinterdrehungen etc. Der Universaltiefenmessschieber wird in den Messbereichen 300 und 500 mm, sowie wahlweise mit Integrated Wireless-Funkübertragung und auch klassisch mit Kabelschnittstelle angeboten.

Gerüstet für spezielle Einsätze

Die neuen Bügelmessschrauben Micromar 40 EWR(i)-X gibt es in fünf Varianten für verschiedene typische Spezialanwendungen wie schmale Messstellen, Rohrwand-, Einstich-, und Crimphöhenmessungen, sowie Messungen mittels wechselbaren Messeinsätzen (Gewindeflanken-, Kugel-, Rolleneinsätze). Mit der Ergänzung dieser Varianten für Sonderanwendungen können mit Mahr Bügelmessschrauben so nahezu alle erdenklichen Messaufgaben bewältigt werden. Auch die Micromar Spezialmessschrauben sind wahlweise mit Datenübertragung durch Integrated Wireless System oder klassischer Kabelanbindung erhältlich.

Die Integrated Wireless Familien

Handmessgeräte mit Integrated Wireless von Mahr messen flexibel und unkompliziert. Besonders die nutzerfreundliche Bedienung, nämlich die sichere Messwertübertragung per Funk und ohne störendes Kabel, wird in Produktionsumgebungen sowie im Bereich der Qualitätssicherung geschätzt: egal ob bei  Längen-, Breiten-, Innendurchmesser- oder Tiefenmessung. Durch das kabellose Design können uneingeschränkt und flexibel alle Messungen vorgenommen werden – egal in welcher Fertigungs- oder Produktionsumgebung. Die integrierte Funkverbindung gewährleistet eine optimale Verbindung zum Erfassungs- und Auswerteprogramm. Die Integrated Wireless Handmessmittel von Mahr steigern die Produktivität der Qualitätssicherung in Fertigungsbetrieben.

2.657 Zeichen

Der neue Kleintiefenmessschieber MarCal 30 EWR(i) von Mahr. | Bild: Mahr GmbH | 07.05.2019
Der neue Universaltiefenmessschieber 30 EWR-U/ 30 EWRi-U von Mahr. | Bild: Mahr GmbH | 07.05.2019
Info
Nach oben