Mahr Messtechnik für die Optikindustrie

Anwenderseminar zur prozessbegleitenden Messtechnik in der Optikfertigung

Anwenderseminar zur prozessbegleitenden Messtechnik in der Fertigung von Präzisionsoptiken

Das Seminar vermittelt einen grundlegenden Überblick zur Herstellung und Prüfung aktuell wichtiger optischer Elemente, insbesondere Sphären und Asphären. Wesentliche Schwerpunkte bilden dabei die Messung sowohl der Oberflächenformabweichung nach ISO 10110-5 als auch der Zentrierabweichung nach ISO 10110-6. Die Inhalte der theoretischen Schulung zeigen im Praxisteil ihre Bedeutung bei der Messung unterschiedlicher Optiken.

Lehrgangsinhalte

  1. Physik des Lichtes
  2. Vorstellung verschiedener optischer Elemente und deren optischer Wirkung
  3. Herstellung und Messung von sphärischen optischen Elementen
  4. Unterschiede zwischen Sphären und Asphären
  5. Herstellung und Messung asphärischer optischer Elemente
  6. Oberflächenformabweichungen nach ISO 10110-5
  7. Zentrierabweichungen nach ISO 10110-6
  8. Praktische Durchführung von Messungen an verschiedenen Messgeräten und Messobjekten
Jetzt buchen
Kurs | Informationen

Geeignet für
Technische Mitarbeiter sowie Neueinsteiger in der Optik

Abschluss
Mahr Academy Zertifikat

Termine
24.06. – 25.06.2020 (JE)

Nach oben