Fokuswoche AUKOM Form- und Lage

Intensive Schwerpunktschulung für Anwender der Form- & Lagemesstechnik

Intensive Schwerpunktschulung für Anwender der Form- und Lagemessung in Qualitätssicherung, Messraum, Konstruktion, Labor, Fertigung und Arbeitsvorbereitung

Diese ausführliche Intensivschulung mit dem Fokus auf Form- und Lagemessung setzt sich aus der dreitägigen AUKOM Schulung mit zertifiziertem Abschluss und einer anschließenden, praxisgerechten Anwenderschulung zusammen. Beide Teile der Schulung können optional auch unabhängig voneinander belegt werden. Zudem sind sie die ideale Vorbereitung für das weiterführende AUKOM Stufe 3 Seminar.

Lehrgangsinhalte

  1. Einführung in das ISO System der Geometrischen Produktspezifikation
    (GPS-System)
  2. Zeichnungseintragungen für Form- und Lagetoleranzen nach ISO 1101
  3. Messung von Formtoleranzen
  4. Messung von Lagetoleranzen
  5. Messung von Profiltoleranzen
  6. Spezielle Tolerierungsgrundsätze (Maßdefinitionen, Unabhängigkeitsprinzip, Hüllbedingung, Maximum- und Minimum-Material-Bedingung, Reziprozitätsbedingung)
  7. Tolerierung von Form- und Lagetoleranzen nach der Amerikanischen Norm (ASME)
  8. Workshop mit praktischen Hinweisen zur Messung von Form und Lage-Toleranzen
Jetzt buchen
Kurs | Informationen

Geeignet für
Technische Mitarbeiter mit Bezug zur Form- und Lageprüfung

Abschluss
AUKOM-Zertifikat Form- und Lage

Termine
08.02. – 12.02.2021 (GÖ)
01.03. – 05.03.2021 (ES)
26.04. – 30.04.2021 (WU)
27.09. – 01.10.2021 (GÖ)
18.10. – 22.10.2021 (ES)
29.11. – 03.12.2021 (WO)

 
Während der Covid-19 bedingten Kontaktbeschränkungen bieten wir unsere Seminarinhalte jetzt auch online an:

Zum Webinar

Nach oben