AUKOM Stufe 3

Weiterführende Ausbildung für Anwender von Koordinaten- und Formmessgeräten

Weiterführende Ausbildung für Anwender von Koordinaten- und Formmessgeräten im Qualitätsmanagement

Das Seminar bietet übergreifendes fertigungsmesstechnisches Wissen für fortgeschrittene Messtechniker die an den Schnittstellen zu anderen Abteilungen arbeiten und gewinnbringend kommunizieren müssen. Vermittelt wird neuestes Wissen zu funktions- und fertigungsgerechtem Messen, Filterung, Programmerstellung, Computertomographie, QM und  Messraummanagement. Ihr ganzheitliches Verständnis der Messaufgaben und Einflussgrößen versetzt Sie in die Lage, sicher mit abteilungsübergreifenden Stellen zu kommunizieren und Messunsicherheiten zu reduzieren.

Lehrgangsinhalte

  1. Grundlagen der Geometrie
  2. Grundlagen der Fertigungstechnik
  3. Grundlagen des CAD
  4. Grundlagen der Punktewolken und Computertomographie
  5. Messprogrammerstellung
  6. Digitales Filtern und Auswerten
  7. Überwachung von KMG
  8. Messunsicherheit und Prüfprozesseignung
  9. Qualitätsmanagement
  10. Prozessüberwachung
  11. Aspekte des Messraummanagements
Jetzt buchen
Kurs | Informationen

Geeignet für
Messraumleiter, QS-Verantwortliche mit AUKOM Stufe 1, AUKOM Stufe 2 und AUKOM Form & Lage-Zertifikaten

Abschluss
Abschlussprüfung mit AUKOM-Zertifikat Stufe 3

Termine
25.05. – 29.05.2020 (GÖ)
09.11. – 13.11.2020 (GÖ)

Nach oben